Mission

Mit Unterstützung der Öffentlichen Versicherung Braunschweig sowie den hiesigen Agenturen eventives GmbH, wehyve GmbH und Call The Dude GmbH hat die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e. V. in Zusammenarbeit mit engagierten Pflegeeinrichtungen bereits Ende 2020 die Kampagne „Du für Braunschweig“ ins Leben gerufen.

Über die Website der Kampagne finden Interessierte Details zu laufenden Projekten – und können sich schließlich als Helfender registrieren. Diverse Botschafter:innen und andere Unterstützer:innen, die sich in der Region bereits in Projekten engagieren, erzählen dort zudem „ihre“ Geschichte – warum es wichtig ist, sich für die Gesellschaft einzusetzen. Mit Blick auf den Prozess der Registrierung bittet Freiwilligenagentur-Mitarbeiter Mathias Bertram darum, dass bei der Anmeldung „dabei auch Kontaktdaten und verfügbare Zeiten hinterlegt werden, sodass wir bestmöglich planen und die Freiwilligen bestenfalls im Umfeld ihres Wohnortes für die entsprechenden Projekte einteilen können.“

Wesentlich unterstützt wird „Du für Braunschweig“ von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. „Für uns als regionales Unternehmen ist es wichtig, diejenigen im Blick zu behalten, die am meisten unter der aktuellen Situation leiden. Wir möchten uns besonders bei allen Organisator:innen und Helfer:innen bedanken, die sich für dieses wichtige Anliegen stark machen. Für uns ist es toll zu sehen, dass bei Du für Braunschweig die gesamte Region mit einbezogen wird und zusammenhält“, so Friederike Kühn aus der Unternehmenskommunikation der Öffentlichen. Das unterschreiben auch die beteiligten Agenturen. Babak Khosrawi-Rad, Geschäftsführer der eventives GmbH, fügt hinzu: „Es gilt schlichtweg zu handeln. In den hiesigen Agenturen steckt derweil viel kreatives Potential, das sich in einem solchen Vorhaben einbringen lässt.“

Tiemo Böhm, Bereichsmanager Senioren & Pflege bei dem AWO Bezirksverband Braunschweig und gleichwohl Ideengeber und Mitinitiator der Aktion, ist glücklich über das Engagement aus der Kultur- und Kreativwirtschaft: „Ich bin total begeistert von dem Einsatz, den alle Beteiligten in das Vorhaben stecken, und gleichzeitig überrascht, wie stark die Kampagne auf die Straße gebracht wurde.“ Es sei toll zu sehen, dass die Kreativszene dem wichtigen Thema ihre Aufmerksamkeit widme. „Außerdem ist es schön, dass mit ‚Du für Braunschweig‘ etwas Nachhaltiges geschaffen wurde.“

Tatsächlich wird über die Kampagnenwebsite auf unterschiedlichste Projekte und Vorhaben aufmerksam gemacht, bei denen in der Region ehrenamtliche Hilfe benötigt wird.

Unterstützer:innen